Endspurt bei der 1. Runde der Bürgerbeteiligung – gemeinsamer Aufruf von Bürgerinitiative und Bürgerverein

Die erste Runde der Bürgerbeteiligung im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) geht am 31. Dezember 2017 zuende. Bis dahin haben Sie noch die Möglichkeit, Ihre Anregungen, Ideen, Bedenken vorbringen. Sprechen Sie auch Ihre Freunde und Nachbarn an oder geben Sie ihnen das Flugblatt weiter. Denn viele wissen immer noch nicht, was direkt vor ihrere Haustüre und darüber hinaus entstehen kann und wie man dabei mitgestalten kann. […]

Kein Beschluss zum „Handlungskonzept Wohnen“ – Schreiben von BI und BV an den Stadtrat

In einem Schreiben an Bürgermeister Peter Wirtz sowie an den Stadtrat bitten Bürgerinitiative und Bürgerverein Vinxel gemeinsam darum, den unter TOP 3.9 vorgesehenen Beschluss des „Handlungskonzeptes Wohnen“ als Leitlinie für die zukünftige Stadtentwicklung am 18. Dezember 2017 erst einmal nicht zu fassen. […]

Kommentar zum Kommentar

Man mag nicht immer mit der Berichterstattung des General-Anzeigers einverstanden sein. Auch Vereine oder Organisationen wie unsere Bürgerinitiative können aus eigenere Erfahrung zu diesem Thema etwas beitragen. So ging die Veranstaltung am 8. Oktober auf dem Heiderhof in der Presse gänzlich unter. Hier hatten sich verschiedene Gruppen zusamengefunden, um an dieser Nahtstelle zwischen Königswinter und Bonn über Bauplanungen in der Region zu informieren, und zwar grenzübergreifend, ein Aspekt, der vorher nicht thematisiert worden war. Presseecho gleich Null. […]

Bewahrung von Natur und Landschaft auch Thema bei der Klimakonferenz in Bonn

Auch für Teilnehmer der Klimakonferenz in Bonn war der Umgang mit Natur- und Landschaftsschutz in unserer Region ein Thema. Sie haben Bonn und seine Umgebung offenbar als liebens- und schützenswert wahrgenommen und möchten dies wie wir auch für die Zukunft erhalten wissen. In einem Schreiben an die Stadträte von Königswinter und Bonn sowie an den [...]

3 x Bürgerbeteiligung: Bürger | Stadt | Presse

Die erste Runde der Bürgerbeteiligungen im Rahmen des ISEK-Prozesses ist nun gelaufen. Die letzte Veranstaltung am 30. November, bei der es auch um die Planungen für das Kirchspiel Stieldorf ging, war vor allem durch die Vinxeler Bürger stark geprägt: durch die reine Anzahl der Teilnehmer, in der Diskussion und bei der Fülle der Anregungen, Wünschen und Sorgen, die auf Karten geschrieben und den Themenfeldern zugeordnet wurden.   […]