Reaktionen auf das Schreiben vom 5. August 2017 an Politik und Verwaltung

Hier werden die Antwortschreiben veröffentlicht, die Bürgerinitiative und Bürgerverein auf das Schreiben vom 5. August 2017 an Politik und Verwaltung erhalten. Als erste Reaktion haben wir eine E-Mail der Stadtverwaltung, Geschäftsbereich Planen und Bauen erhalten, die hier abzurufen ist: Reaktion der Stadtverwaltung, Geschäftsbereich Planen und Bauen

So nicht: Schreiben der Bürgerinitiative und des Bürgervereins vom 5. August 2017 an Politik und Verwaltung

Als sich Mitglieder des Arbeitskreises der Bürgerinitiative und des Vorstandes des Bürgervereins vor einigen Tagen trafen, wollten sie eigentlich besprechen, wie man die Aufstellungsbeschlüsse vom 21. Juni 2017 zu bewerten hätte und wie darauf reagiert werden solle. Es zeigte sich jedoch sehr rasch, dass eine angemessene Reaktion noch kaum möglich ist. Denn ein Bauvorhaben wie hier in Vinxel, das schlimmstenfalls fast eine Verdoppelung der Einwohnerzahl in wenigen Jahren ermöglichen könnte, kann nur in größeren Zusammenhängen gesehen werden, die weit über die Dorfgrenzen hinausreichen. […]

Antwortschreiben der Stadt Königswinter vom 31. Juli 2017

Hier das Antwortschreiben der Stadt Königswinter auf den Appell der BI Vinxel vom 27. Juni 2017, die Aufstellungsbeschlüsse Vinxel 50/18 und 50/19 nicht im Stadrat zur Abstimmung zu stellen.

Lohnende Lektüre – die Wahlprogramme zur Kommunalwahl 2014

Sehen wir es doch ganz positiv, dass das Internet so schnell nichts vergisst. Deshalb sind auch einige der Wahlprogramme der im Königswinterer Stadtrat vertretenen Parteien bzw. politischen Vereine zu den Kommunalwahlen 2014 dort wiederzufinden. Aber nicht alle wollen anscheinend an ihren früheren Aussagen gemessen werden. Außerdem kann man den Koalitionsvertrag abrufen, der damals von CDU, FDP und Die Grünen geschlossen wurde. Man kann sich nur wundern. […]