Bürgerwerkstatt

Das Wichtigste gleich zuerst: Beteiligen Sie sich an der Bürgerwerkstatt. Sonst planen Politik und Verwaltung ohne uns, im schlimmsten Fall auch gegen uns. Am Donnerstag, 30. November 2017, 18 bis ca. 20 Uhr in der Aula der Gesamtschule Oberpleis, Dollendorfer Straße 64 Bürgerbeteiligung und ISEK Die Bürgerwerkstatt oder Bürgerbeteiligung ist Teil des ISEK-Prozesses, mit dem die städtbauliche Entwicklung von Königswinter für die nächsten 15 bis 20 Jahre geplant und Leitlinien erarbeitet werden sollen. Dies geschieht in vier Schritten, die Bürger sollen dabei von Anfang an mit einbezogen werden. Weitere Informationen zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept ISEK finden Sie z.B. in der Sitzungsvorlage 282/2017 des Planungs- und Umweltausschusses vom 8. November 2017 oder auf dieser Seite der Stadt Königswinter. […]

Wichtiger Termin für uns Vinxeler: Donnerstag, 30. November 2017

Merken Sie sich unbedingt diesen Termin vor, denn hier können wir Bürger des Kirchspiels Stieldorf und damit wir Vinxeler unsere Erwartungen, Vorstellungen, Wünsche, aber auch Ängste und Sorgen vorbringen und auf Karten dokumentieren: Bürgerbeteiligung Donnerstag, 30. November 2017, 18 Uhr Aula der Gesamtschule Oberpleis Dollendorfer Straße 64 (Hinweis: Oberpleis ist wirklich korrekt. Denn im Kirchspiel [...]

Vinxel in der Presse

So wird Vinxel in der Presse wahrgenommen. […]

„Handlungskonzept Wohnen“ und / oder / gegen Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK)

Wie ist das zu verstehen, dass die Mitglieder des PUA am 8. November 2017 einstimmig dem Rat der Stadt empfehlen, die empirica-Studie „Handlungskonzept Wohnen“ zur Leitlinie für die zukünftige Stadtentwicklungspolitik (Vorlage 280/2017) zu erklären? Denn gleichzeitig wird in dieser Sitzung das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) (Vorlage 282/2017) zur Kenntnis genommen, das die Aufgabe haben soll, die zentrale Leitlinie der Stadtentwicklungspolitik für die nächsten fünfzehn bis zwanzig Jahre darzustellen. Wie viele Leitlinien kann es gleichzeitig geben? […]