Am heutigen Montag, den 17. September hat das Amt für Bodendenkmalpflege des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) mit den angekündigten Bodenuntersuchungen des Hobshofareals begonnen. Insbesondere der Hinweis aus unserer BI auf den Fund menschlicher Knochen noch vor dem 2. Weltkrieg hat die Aktion angestoßen, die voraussichtlich mindestens eine Woche dauern wird. In kreuzförmig angelegten Schnitten wird vorsichtig bis auf den gewachsenen Boden gebaggert.

Wir sind gespannt, welche Geheimnisse Vinxels Ortszentrum noch verborgen hält und was das für die zukünftige Nutzung und Gestaltung dieses Areals bedeuten kann.