In den Unterlagen zur Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses (PUA) am 29. Januar 2019 wurde das Vorhaben des Investors SHP Vinxel GmbH *) erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Siehe dazu http://www.bi-vinxel.de/neue-planungen-fuer-hobshof-und-kapellenweg-im-pua/.


Durchaus Licht, aber auch Schatten, so die erste Einschätzung unserer BI. Denn wirklich bewertbare Planungsdaten liegen nicht vor. Und manche (nicht vorhandene) Angaben fordern unsere erhöhte Aufmerksamkeit. Einiges liest sich so, als sei der Stadt das Wort des Investors wichtiger als die in den letzten drei Jahren vorgetragenen Ideen zur Nutzung der Gemeinbedarfsfläche und die Forderungen nach einer architektonisch hochwertigen Gestaltung unseres Dorfmittelpunktes. Lesen Sie hier die komplette Stellungnahme der Bürgerinitiative Vinxel.